google3bf591134acb1e37.html
Tel.: +41 41 511 02 10 Fax: +41 41 511 02 11 Email: info@waion.ch 
Entdecken Sie den grünen Weg
Entdecken Sie die Möglichkeiten, die auch für Ihr Unternehmen zielbringend sein können.
Ihr kompetenter Partner für Wassersysteme
Was sind Legionellen und wo kommen sie vor
Vorkommen Legionellen sind Bakterien, die vor allem in warmem Wasser (25°C bis 55°C) vorkommen und erst bei Temperaturen von über 60°C abgetötet werden. Warmwassersysteme, Klimaanlagen sowie Wasserleitungen mit wenig Zirkulation bieten Legionellen ideale Entstehungs- und Vermehrungsbedingungen. Für Menschen sind sie gefährlich, da diese durch fein versprühtes Wasser (Aerosole) z.B. beim Duschen, in Whirlpools oder durch Klimaanlagen über die Atemwege aufgenommen werden. Dadurch kann es zu bakteriellen Lungenkrankheiten kommen. Die Symptome der Erkrankung sind gleich wie bei einer schweren Lungenentzündung. Nur bei rechtzeitiger und richtiger Diagnose ist die Infektion behandelbar. Oftmals werden Spitäler, Alterswohnsiedlungen und Sportanlagen durch den Befall von Legionellen geschlossen. Immer wieder treten in den Medien neue Krankheitsfälle auf, die ganz klar deutlich machen, wie wichtig Präventionsmassnahmen gerade in öffentlichen Anlagen sind.
Vorkommen und Gefahrenanlagen
Gefahrenanlagen Überall dort, wo Warmwassersysteme und Klimaanlagen in Betrieb sind, treten auch Legionellen auf. Beispiele: - Krankenhäuser - Mehrzweckanlagen - Hotels - Altersheime - Kasernen - Mehrfamilienhäuser - Schulen - Zivilschutzanlagen - Springbrunnen - Sportanlagen - Haftanstalten - usw.
Home Aktuelles Waion AG Legionellenprophylaxe Qualitätssicherung Produkte Dosierpumpen Beiträge Referenzen Partner Kontakt FAQ/AGB
google3bf591134acb1e37.html